Springe zum Inhalt

Schließkraft

Zur Verringerung der Gefahr von Unfällen mit Verletzungsfolge für Personen werden die maximal zulässigen Einklemmkräfte zwischen zwei Schließkanten durch entsprechende Unfallverhütungsvorschriften festgelegt.

Schließkraftmessung nach Euro Norm EEC/156 Att. 5
und deutscher SP gemäß § 35e StVZO

Unsere Schließkraftmessgeräte dienen der regelmäßigen Sicherheitsüberprüfung der Klemmkräfte bei automisch reversierenden Türen und entsprechen den neuesten gesetzlichen Vorschriften.

Die Geräte stehen für einen Messbereich von 300 N oder 500 N zur Verfügung.

Haupteinsatzgebiete

Die zugehörigen Datenblätter finden Sie in der Sidebar