Springe zum Inhalt

Wetterstationen

mit robusten, hochgenauen, nahezu wartungsfreien Sensorsystemen für Windgeschwindigkeit/richtung, Niederschlag, barometrischen Druck, Temperatur, Feuchte, Sonnenstrahlung wie (siehe auch Download):

Windinstrumente

Windgeschwindigkeit und -richtung, 0 bis 100 m/s, +/- 0,3 % oder 1% der Anzeige

Windrichtung Azimuth und Genauigkeit: 0 - 360° mechanisch, 355° elektrisch, +/- 3 % (siehe auch Download)

Regenwagen

Robuste Konstruktion, Edelstahlmantel, Kupfer-Kollektor eloxiert auf Aluminiumbasis, Dual Reed-Schalter

Messen 0 bis 500 mm Regen pro Stunde, Genauigkeit +/- 2% bis 200 mm/Std., +/- 3% bis 380 mm/Std (siehe auch Download)

Feuchtigkeit und Temperatur

Outdoor Feuchtigkeits- und Temperatursensoren, hochgenau, langzeitstabil, Hysterese vernachlässigbar

Kleiner Durchmesser, bewährter HUMICAP® 180R Feuchtigkeitssensor, Pt100 RTD Temperatursensoren

Weitere Temperatursensoren messen in Luft, Wasser, Erde, Schnee, Eis etc., Frisch- oder Salzwasser bis 30 m Tiefe

Linearsensoren (LM34) -17,8 bis 100° (+/- 1,5°C), Thermistorsensoren -30 bis 100°C (+/- 0,1 °C) (siehe auch Download)

Vaisala Multi - Wetterinstrument (6 in 1)

Die sechs in eins Lösung:

Barometrischer Druck, Feuchte, Niederschlag, Temperatur, Windrichtung/-geschwindigkeit

Ein kompaktes Leichtgewicht, präzise und zuverlässig (siehe auch Download)

Hochentwickelte Pyranometer

selbstreinigender kuppelförmiger Kopf, exzellentes Cosinus-Ansprechen, kalibrierter Photodioden-Sensor (Silicon-Zelle),

integriert sich spielend in Unidata IoT Datalogger und Neon Remote Systeme

und EKO ML-01, ein industrieller Solarsensor speziell für meteorologische, landwirtschaftliche oder Umweltuntersuchungen

(siehe auch Download)